Beitragsbild 6 Tipps um dein Selbstbewusstsein zu stärken

Selbstbewusstsein stärken!

6 Tipps, die deine Female Energy aktiveren und dich selbstbewusster machen.

Ich war lange Zeit nicht selbstbewusst, bzw. mir SELBST nicht bewusst trifft es eher.
Ich habe nicht erkannt und gesehen, was andere schon lange in mir gesehen hatten! Diese selbstbewusste Frau, die eigentlich die ganze Zeit im Außen da war, sich aber im Innen nicht danach angefühlt hat.
Das geht vielen Menschen und häufig gerade uns Frauen oft so. Und daran dürfen wir unbedingt etwas ändern.
Glaube mir, da ist so viel in dir, dass du nicht annähernd ahnst. Du bist so viel mehr als deine Ängste, Sorgen und Zweifel. Du bist von Natur aus Selbstbewusst, auf die Welt gekommen.

Ich möchte dir 6 Tipps mit an die Hand geben, um dir dabei zu helfen, dein natürliches Selbstbewusstsein wieder zu stärken:

1. Selbstliebe

Lerne dich so anzunehmen, wie du bist. So stark wie die Beziehung zu dir selbst ist, so selbstbewusst bist du im Innen und Außen.

2. Selbst- und Fremdwahrnehmung

Die weicht in den meisten Fällen sehr stark voneinander ab. Überprüfe das gerne mal für dich. Hinterfrage Freunde und Bekannte, was sie besonders an dir schätzen. Und erstelle daraus eine schöne Liste für dich.

3. Selbstreflexion

Finde heraus, wer du wirklich bist.
Sei ganz ehrlich zu dir selbst und werde dir über deine Stärken wie auch Schwächen bewusst. Und nehme sie beide an. Sie gehören zu dir und machen dich aus.

4. Erkenne deine negativen Glaubenssätze

Finde heraus, welche unterbewussten negativen Glaubenssätze dich leiten und dein Leben bestimmen und lösen sie auf.

5. Werde dir darüber bewusst, wie du mit dir selbst sprichst

Achte mal einen Tag ganz bewusst auf deine Gedanken und der Sprache dir selbst gegenüber.

Wie sprichst du über dich und mit dir?
Wenn du glaubst, du kannst etwas oder du kannst es nicht, wirst du in beiden Fällen recht behalten. Deine Gedanken kreieren deine Realität.

6. Trau dich, an deinen Ängsten zu arbeiten

Werde dir bewusst, wovor du Angst hast. Ist es die Angst, gesehen zu werden? Oder die Angst, abgelehnt zu werden?
Mach sie dir wirklich ganz bewusst.
Und dann plane in kleinen Schritten, wie du die Angst an die Hand nimmst und durch sie gehen kannst. Was kannst du konkret tun, um aus deiner Ohnmacht auszusteigen? Wie kannst du bewusst handeln? Einen Vortrag halten? Mal NEIN zu etwas sagen? Das knallrote Oberteil mit rotem Lippenstift in der Arbeit tragen?
Was ist es für dich?
Sei geduldig und liebevoll mit dir, dass ist mein Lieblingstipp an alle meine Klientinnen.

Lerne, wer du jetzt gerade bist und wer du sein willst. Entwickle aktiv deine Persönlichkeit fernab von Idealen in Verbindung mit deiner Weiblichkeit.
Dein Selbstbewusstsein ist ein Beiprodukt, das entsteht, wenn du beginnst, mit deiner inneren Welt zu arbeiten.

Du möchtest dein Selbstbewusstsein stärken?

Dann ist mein neues 8-Wochen-Empowerment Coaching genau das richtige für dich.

Keine Kommentare

Sorry, aktuell kannst du kein Kommentar schreiben!